Reiserücktrittskostenversicherung und Rundum-Sorglos Paket

Absicherung der Reise

Um eine sorgenfreie Reise zu gewährleisten, haben Sie die Möglichkeit über uns eine Reiseversicherung abzuschließen. Dabei können Sie zwischen einer Reiserücktrittskostenversicherung oder dem RundumSorglos-Paket der Europäischen Reiseversicherung wählen. Bitte vermerken Sie im Anmeldeformular, welche Versicherung Sie wünschen.

  • Reiserücktritts-Versicherung inkl. Abbruch-Schutz (RRV) *
  • RundumSorglos-Schutz *
    Beinhaltet Stornokosten-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung, RundumSorglos-Service, Reisegepäck-Versicherung

* Mit Selbstbehalt gemäß den Versicherungsbedingungen der EUROPÄISCHEN.

Abschlussfrist: Bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens am folgenden Werktag, möglich.

Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie auch telefonisch unter (0 89) 41 66 – 17 66 oder per Email erhalten.

Die Prämien staffeln sich wie folgt:

Visum

Die Visagebühren sind nicht im Reisepreis enthalten. Sie können eine Visumbesorgung über uns buchen. Zur Beantragung des Visums bei den jeweiligen Botschaften benötigen wir bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn den Reisepass im Original, zusammen mit dem ausgefüllten und mit Passbild versehenem Visumantrag. Der Reisepass muss bei Einreise mindestens sechs Monate gültig sein. Den Reisepass erhalten Sie etwa zwei Wochen vor Abreise zusammen mit den restlichen Reiseunterlagen zurück.

Die Kosten inklusive Besorgung belaufen sich auf:

Bei kurzfristiger Buchung (später als vier Wochen vor Reisebeginn) berechnen wir für die Visabesorgung einen kostenbedingten Aufpreis von 25,– Euro pro Visum. Die Visumanträge erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Für Teilnehmer ohne deutschen Reisepass gelten teils andere Bestimmungen. Halten Sie vor Buchung mit uns Rücksprache.

Alternativ kann das Visum auch selbst besorgt werden. 2012 hat die chinesische Botschaft ihr Visaformalitäten umgestellt. Es wird ein externer Dienstleister, das sogenannte Visa Application Center zwischengeschaltet, bei dem das Visum beantragt werden muss. Filialen gibt es in Berlin, München, Frankfurt und Hamburg. Die entsprechenden Adressen teilen wir Ihnen gerne mit. Die reguläre Bearbeitungszeit beträgt weiterhin vier Arbeitstage. Postalisch dauert es bis zu 14 Tage.

Burma, Kambodscha und Laos haben Visastellen nur in Berlin, Vietnam in Berlin und Frankfurt. Bei diesen Botschaften beträgt die Bearbeitungszeit eine Woche. Die Adressen und Öffnungszeiten teilen wir Ihnen auf Nachfrage gerne mit.

Religion

Bei den meisten unserer Touren können Sie aus drei Rahmenmodellen wählen:

  • 48 cm (19 Zoll) Herrenrad
  • 56 cm (22 Zoll) Herrenrad
    (nur für Teilnehmer ab einer Körpergröße von 190 cm!)
  • 43 cm (17 Zoll) Damenrad

Die Ausstattung ist bei allen Modellen gleich:

  • Aluminium-Rahmen
  • 26 Zoll Laufräder
  • Komplette Shimano Alivio Gruppe mit Rapidfire-Schaltgriffen und V-Brakes
  • 24-Gang-Kettenschaltung mit Kettenblattstufung 42, 32, 22 und Ritzeln 30,26,23,20,17,15,13,11
  • Gepäckträger, Hinterbauständer und Schutzbleche
  • Breiter Lenker mit Hörnchen

Auf den Touren „Teatime im Himalaya“, „Auf dem Dach der Welt“ und „An den Hängen des Himalaya“ kommen Fahrräder des holländischen Herstellers KOGA zum Einsatz. Mit KOGA verbindet uns seit 2008 eine fruchtbare und innovative Zusammenarbeit. Die speziell für Reiseradler entwickelten Räder haben exzellente Laufeigenschaften und sind ideal für anspruchsvolle Touren. Je nach Tour haben sie eine Shimano LX- bzw. XT Gruppe mit 27 Gängen. Damenräder gibt es von diesem Modell nicht.

Herrenrad, 48 cm (19 Zoll) Rahmenhöhe

Damenrad, 43 cm (17 Zoll) Rahmenhöhe

Herrenrad, 56 cm (22 Zoll) Rahmenhöhe

T-Shirts

Als kleines Andenken erhalten Sie zu Beginn Ihrer Reise mit China by Bike von Ihrem Reiseleiter ein sportliches Shirt mit dem China by Bike Logo auf der Vorderseite.

Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung die von Ihnen bevorzugte Größe (S, M, L, XL oder XXL).

Klimabewusst reisen – atmosfair reisen

atmosfair bietet Ihnen die Möglichkeit, freiwillig die durch Ihre Flugreise verursachten klimaschädlichen Gase zu kompensieren. Ihre Spende wird in Solar-, Wasserkraft-, Biomasse- oder Energiesparprojekte in Entwicklungsländern investiert.

In Indien kommt Solarenergie zum Kochen der Mahlzeiten zum Einsatz, in Thailand wird aus Abwasser Biogas gewonnen und in Honduras liefert ein kleines Wasserkraftwerk sauberen Strom für die umliegenden Dörfer. Auch ein Projekt in China wird mit diesen Geldern finanziert. Anstelle von Dieselpumpen werden hydraulische Pumpen eingesetzt. Dieses Projekt wird über zehn Jahre laufen und spart jährlich 2.000 Tonnen CO2.

Wie werden die klimarelevanten Emissionen berechnet?

Flugzeugtriebwerke emittieren eine Reihe von Schadstoffen. Die wichtigsten sind Kohlendioxid, Stickoxide sowie verschiedene Partikel aus Ruß oder Schwefel. Alle diese Schadstoffemissionen werden auf ein CO2-Äquivalent umgerechnet und nochmals mit einem Faktor, dem RFI, multipliziert. Das Ergebnis ist eine Menge von C02, das global gemittelt die gleiche Erwärmung verursachen würde, wie die verschiedenen Schadstoffe des Flugverkehrs zusammengenommen.

Die Berechnung der Emissionsmenge berücksichtigt die Flugdistanz, die Flughöhe, soweit möglich Triebwerks- und Flugzeugstyp, Warteschleifen und Umwege sowie die Rollwege auf den Landebahnen.

Freiwillige Spende an atmosfair

Wenn Sie für die entstandenen Klimagase ein Ausgleichsprojekt unterstützen möchten, kreuzen Sie dies im Anmeldeformular an. Sie können dabei wählen, ob sie in voller Höhe oder anteilig spenden.

Wir stellen Ihnen den Spendenbetrag mit der Anmeldung in Rechnung und reichen die Spende für Sie an atmosfair weiter. Die Spende ist steuerlich absetzbar, und Ihre Spendenbescheinigung erhalten Sie am Ende des Jahres von atmosfair direkt. CHINA BY BIKE ist an diesen Einkünften in keinster Weise beteiligt. Sämtliche Einnahmen fließen zu mindestens 90 % in CO2-Ausgleichsprojekte und lokale Umweltschutzprojekte in Entwicklungsländern.

Wenn Sie mehr über atmosfair wissen möchten, fragen Sie uns oder schauen Sie im Internet unter www.atmosfair.de