Die Oberen Schluchten des Mekong

Die Oberen Schluchten des Mekong

Departure Date

Daily

Duration

21 Tage

Views

731

Maximum Seats

14

Radtour durch Shangri-la

Beim Mekong denkt man gemeinhin an Palmen, Kolonialarchitektur und tropische Früchte: Südostasien eben. Diese Stereotypen sind vor allem vom Verlauf der ersten Entdeckungsreisen entlang des Mekongs geprägt: Sie verliefen immer von der Mündung in Richtung Quelle, von Vietnam nach China – über die subtropische Vegetationslinie schafften es die Wenigsten. Dabei entspringt der Mekong, wie fast alle anderen berühmten Flüsse des asiatischen Kontinents, im Himalaja und fließt immerhin fast die Hälfte seiner Länge durch China, meist durch enge Schluchten, umgeben von schneebedeckten Bergen. Klein, klar und reißend ist der Mekong dort, und will so gar nicht seinem Klischee entsprechen.

Auf einen Blick

  • Kondition • 3/3
  • Anzahl Tage • 21
  • Aktive Tage • 16
  • Gesamtdistanz • 960 km
  • Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 14

Leistungen

  • China By Bike Reiseleitung
  • Flug Kunming - Shangri-La
  • Zugfahrt Dali - Kunming
  • Transfers
  • Alle Übernachtungen
  • Gepäcktransfer und Begleitfahrzeug
  • Fahrradmiete
  • Umfangreiches Informationsmaterial

Nicht enthalten

  • Internationale Flüge (gerne beraten wir Sie dazu)
  • Mahlzeiten
  • Eintrittspreise

Termine

TerminTourcodeReisepreis [€]ReiseleitungBuchen
12/09/2019 - 02/10/2019Lancangyun 191 3295 EZZ: 680 Dorothee Jokiel Jetzt buchen!

Diese Reise ist nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität) geeignet. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Tourverlauf

1. Tag

Ankunft in Kunming

Individuelle Anreise nach Kunming und Transfer zum Hotel. Am Abend Begrüßungsessen in einem typischen chinesischen Restaurant.

2. Tag

Ein Tag in Kunming

Stadtspaziergang durch Kunming. Wir tauchen in den Trubel der Nebenstraßen ein. Neben dem ``Big Business`` boomt der Kleinhandel: Auf den Straßen werden neben Gemüse und exotischen Früchten auch Tabak, Bambuspfeifen und Kunsthandwerk angeboten.

3. Tag

Auf nach Shangri-la

Von Kunming aus fliegen wir in das etwa 500 km nordwestlich gelegene Zhongdian (3.200m ü. NN). An der Grenze zu Tibet gelegen, ist Zhongdian bereits stark von der tibetischen Kultur beeinflusst. Am Nachmittag besuchen wir das Songzanlin-Kloster, eine lamaistische Tempelanlage, die wir in einer halbstündigen Fahrt mit den Rädern erreichen.

  • Tagesausflug

4. Tag

In luftigen Höhen

Etwas außerhalb von Zhongdian beginnt das Grasland, das legendäre Shangri-La. Dorthin führt uns ein Tagesausflug mit den Rädern. Unterwegs können wir ein Bad in heißen Quellen nehmen.

  • Tagesausflug

5. Tag

Schussfahrt zum Yangzi

Über zwei kurze Pässe verlassen wir das Grasland und fahren in einer langen Abfahrt hinunter ins Yangzi-Tal. Übernachtung im malerischen Tal Balagezong.

  • Strecke: ca. 83 km

6. Tag

Malerisches Bergtal

Am Vormittag machen wir eine kurze Wanderung durch das Balagezong-Tal, ehe wir in einer kurzen Radetappe das am Yangzi gelegene Benzilan erreichen.

  • Strecke: ca. 35 km

7. Tag

Kloster Dongzhulin

Heute holen wir Schwung für die Königsetappe und fahren 800 Höhenmeter über enge Serpentinen nach Shusong. Unterwegs besichtigen wir das tibetische Kloster Dongzhulin und blicken von dort zurück auf den Yangzi. Ein fantastischer Anblick!

  • Strecke: ca. 32 km

8. Tag

Ein Abstecher nach Tibet

Auf der Königsetappe der Tour fahren wir über zwei 4.200 Meter hohe Pässe in das an der Grenze zu Tibet gelegene Deqin.

  • Strecke: ca. 69 km

9. Tag

Lost Horizon

Unser heutiger Tagesausflug führt uns zum Feilai-Tempel und zur Aussichtplattform über dem Mekong-Tal, von der wir bei schönem Wetter eine ausgezeichnete Sicht auf das schneebedeckte Massiv des 6.740 Meter hohen Kawagarbo (Meili Xueshan) haben.

  • Strecke: ca. 30 km

10. Tag

Schussfahrt zum Mekong

Zuerst müssen wir noch einen kleinen Anstieg überwinden, bevor es dann über 1.000 Höhen-meter bergab ins Mekong-Tal geht. In Cizhong machen wir Bekanntschaft mit der lokalen christlichen Gemeinde. Die gut erhaltene christliche Kirche besuchen wir am späten Nachmittag.

  • Strecke: ca. 71 km

11. - 15. Tag

Abstecher zum Yangzi

Wir radeln noch am Ufer des Mekongs entlang, ehe wir über Weixi und Tagong wieder ins Yangzi-Tal fahren. In Shigu besuchen wir die ``Erste Biegung des Yangzi``, eine 180 Grad Kehre des Flusses, ohne die China in der heutigen Form nicht existieren würde.

  • Strecke 11. Tag: ca. 135 km (12. Tag ist Ruhetag)
  • Strecke 13. Tag: ca. 85 km (14. Tag ist Ruhetag)
  • Strecke 15. Tag: ca. 108 km

16. Tag

Auf der Teestraße 1

Ein kleines Stück fahren wir noch den Yangzi entlang und folgen dann der historischen Teestraße über Jianchuan nach Shaxi. Auf dem Weg dorthin machen wir einen Abstecher zum Steinschatzberg, einem buddhistischen Höhlenkloster. Hier werden wir die teilweise noch erstaunlich gut erhaltenen Skulpturen besichtigen.

  • Strecke: ca. 88 km

17. Tag

Freitagsmarkt in Shaxi

Shaxi ist ein kleiner Ort an der historischen Teestraße mit einer kürzlich behutsam restaurierten Altstadt. Jeden Freitag treffen sich hier die Bauern der Umgebung zum Wochenmarkt. Angehörige der Yi-, Bai- und Naxi- Minorität bieten auf den Straßen des Ortes ihre Waren feil.

18. - 19. Tag

Auf der Teestraße 2

Dem Flusslauf bergab folgend geht es an der Westseite des Cang-Gebirges auf ruhiger Strecke in Richtung Dali. Nach einer Übernachtung in Yangbi treffen wir auf die Burmastraße, auf der wir über die Ausläufer des Cang-Gebirges nach Dali radeln. Zwei Übernachtungen.

  • Strecke 18. Tag: ca. 108 km
  • Strecke 19. Tag: ca. 52 km

20. Tag

Ein Tag in Dali

Vor mehr als tausend Jahren war Dali die Hauptstadt des unabhängigen Bai-Königreiches. Die Bai stellen auch heute noch den Großteil der Bevölkerung; aber auch Tibeter, Naxi und Hui (chinesische Moslems) prägen das Stadtbild. Nach einem gemeinsamen Spaziergang durch die malerische Fußgängerzone steht der Tag zur freien Verfügung.

21. Tag

Zeit zur freien Verfügung, Rückflug

Der Vormittag steht zur freien Verfügung, am Nachmittag dann individuelle Abreise über Kunming.

[map style=“width: auto; height:400px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;“ gpx=“https://china-by-bike.de/wp-content/uploads/yun_komplett.gpx“ elevation=“no“ download=“no“]

Galerie

Book Tour

Tour NamePrice Per AdultPrice Per ChildAvailable SeatsDeparture DateDuration
Die Oberen Schluchten des Mekong$ 2.500,00$ 10,0014Anytime21 Tage

Booking Information

NamePrice ( Adults/Children )Persons ( Adults/Children )QuantityTotal

SUMMARY

Subtotal $ 0,00
Total $ 0,00

Customer Information

*
First Name is required.
*
Last Name is required.
*
Number Phone is required.
*
Address is required.
Thank You. Your booking have received and booking number is