Newsletter Radweltreise Europa

Liebe Radlerinnen und Radler!

Nein, in diesem Newsletter geht es nicht um das Corona-Virus (dazu am Montag ein eigener Newsletter). Wir sind der Meinung, dass man auch oder gerade in Zeiten der Verunsicherung an Urlaub denken und sich auf tolle Reisen freuen darf. Wir können es auf jeden Fall kaum abwarten, mit der Radweltreise durch Europa zu radeln, von Lissabon nach Berlin. Und natürlich freuen wir uns auf die vielen Mitradlerinnen und Mitradler, die bereits dabei sind – einige den gesamten Schönen Weg nach Hause, viele auf ausgesuchten Teiletappen. Hier präsentieren wir die schönsten Abschnitte unserer Europaradtour. Auf allen beschriebenen Etappen sind noch Restplätze frei.

Lissabon

Alle Wege führen nach Santiago – Radtour von Lissabon nach Santiago de Campostella

Portugal und Spanien entdecken wir auf dem ersten Abschnitt unser paneuropäischen Radtour. Von Lissabon führt uns diese recht anspruchsvolle Radtour über das romantische Sintra, das mittelalterliche Obidos und Batalha mit seinem eindrucksvollen Kloster nach Coimbra. Von Portugals alter Hauptstadt radeln wir über Aveiro, das „Venedig Portugals“ nach Porto. Gestärkt von dem einen oder anderen Wein geht es weiter, den Camino Portugues folgend nach Santiago de Compostella. Eine wunderbare Radtour, gespickt mit Highlights!

Mehr erfahren ->

 

 

Finisterre

Pilgern auf zwei Rädern – Der Jakobsweg mit dem Fahrrad

Auf unserer Radtour von Santiago nach Bordeaux folgen wir vor allem dem Jakobsweg. Aber nicht nur! Zuerst radeln wir zum „Ende der Welt“, folgen der Atlantikküste bis A Coruña und pilgern dann den Jakobsweg in umgekehrte Richtung von Lugo nach Pamplona. Zum Abschluss gönnen wir uns noch eine frische Meeresbrise und radeln schließlich nach Bordeaux. Eine Radtour voller landschaftlicher, kultureller und kulinarischer Highlights.

Mehr erfahren ->

 

 

Loire – Saumur

Radeln wie Gott in Frankreich – Radtour von Bordeaux nach Paris

Von Bordeaux durch das Médoc in Richtung Norden. An der Atlantikküste entlang bis nach La Rochelle. Den Loireradweg bis nach Orléon. Die faszinierende Katedrale von Chartres. Und zum Abschluss Paris mit dem Fahrrad. Mehr Frankreich in knapp drei Wochen geht kaum!

Eine Tour zum Entdecken und Genießen!

Mehr erfahren ->

 

 

Paris

16 Räder ostwärts – Radtour von Paris nach Berlin

Warum in die Ferne schweifen?!

Unser Heimatkontinent ist voller Überraschungen.

Wir entdecken Paris mit dem Rad, laufen durch die malerischen Altstädte Belgiens, Hollands und Deutschlands, genießen das Fahrradwunderland Holland und begeben uns durch einen kulinarischen Streifzug durch die Küchen Mitteleuropas. Eine wahrlich würdige letzte Etappe der Radweltreise. In Berlin schließen wir uns der Fahrradsternfahrt an und radeln stilvoll die Avus in Richtung Funkturm. Das „Schmutzbier“ im Eschenbräu haben wir uns verdient!

Mehr erfahren ->

 

Bleibt gesund!

Euer China-By-Bike-Team

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.