Mauer weg – Wir radeln die Köpfe frei!

Vor 30 Jahren, am 09.11.1989, bekam die Berliner Mauer nach mehr als 28 Jahren Existenz die ersten Risse. Sie fiel nicht – sie bröckelte, wurde bestiegen, abgemeiselt, verscherbelt und schließlich abgerissen, so schnell, dass schon Mitte der 1990er Jahre gar nicht mehr so klar war, wo sie denn einst exakt verlief.

Nur beim genauen Hinsehen entdeckt man sie noch, die kleinen Unterschiede zwischen Ost und West, die winzigen Variationen der Architektur, Raumaufteilung und Straßengestaltung. Umso mehr man sich jedoch vom Berliner Zentrum entfernt, desto deutlicher tritt die ehemalige „Zonengrenze“, wie sie im Westen hieß, zu Tage, der „antifaschistische Schutzwall“ liegt hier noch in einigen vereinzelten Trümmern sichtbar im Niemandsland zwischen Ost und West.

Zum Jahrestag am 09.11.2019 wollen wir das ehemalige Westberlin an zwei Tagen umrunden – auf dem Mauerradweg, der auf insgesamt 160 Kilometern dem ehemaligen Mauerstreifen folgt. Am 09.11.2019 radeln wir vom Brandenburger Tor bis nach Potsdam. Am 10.11.2019 vom Hafen Wannsee zurück zum Brandenburger Tor.

Los geht’s jeweils um 9:00 Uhr, die jeweilige Ankunft ist für 15:00 Uhr geplant. Wer Lust hat, kann am ersten Abend Potsdamer Braukunst in der Braumanufaktur Forsthaus Templin genießen und am zweiten Abend beim chinesischen Feuertopf die Schärfetoleranz der Geschmacksnerven testen.

Bis heute fahren viele alteingesessene Berliner immer noch mental von Ost nach West, und umgekehrt, wenn sie den Mauerstreifen überqueren. Die Mauer in den Köpfen ist nicht tot zu kriegen, die Erinnerung ist präsent. Nun – wir fahren weder nach Ost noch nach West, sondern einfach berlinesk mittenmang, begleitet von den Berliner Stahlrittern, einem Verein chinesischer Radenthusiasten, die begeistert auf zwei Rädern die deutsche Geschichte entdecken.

Eine zweitägige Radtour zwischen Ost und West, mit spannenden Begegnungen!

Treffpunkt 09.11.2019, 9:00 Uhr Brandenburger Tor
Treffpunkt 10.11.2019, 9:00 Uhr Wannsee Hafen (Fähre nach Kladow)

„Mauer weg?“ wird organisiert von den Berliner Stahlrittern und China By Bike.